25.06.2018 22:46 Alter: 113 Tag(e)

Chinaaustausch 2018

Vom 14.05 bis zum 19.05 waren die Chinesen aus unserer Partnerschule Entel Foreign Languages School bei uns hier an der Schule zu Besuch. Dies war tatsächlich nur von Sonntag bis Mittwoch der Fall, eine relativ kurze Zeitspanne.

Sie wurden beherbergt von Schülern aus dem Chinesisch Kurs der zehnten Klassen (E-Jahrgang), die sie auch am Sonntag am Flughafen abholten. Da es an diesem Tag schon spät war und die chinesischen Schüler müde waren, wurde  nichts mehr unternommen, sondern nur noch nach Hause gefahren.

Dafür folgten am nächsten Tag die ersten Aktivitäten.

Als Erstes nahmen die chinesischen Schüler an ein paar Unterrichtsstunden teil und Frau Kuhn stellte sich ihnen vor. Mittagessen nahmen sie in der Mensa zu sich. Dann ging es nach Hamburg, um die bekanntesten Attraktionen zu besichtigen: Die Elbphilharmonie und den Michel. Auch eine Fahrt über die Elbe durfte nicht fehlen.

Am Dienstag folgten sie mit großer Aufmerksamkeit dem  Chinesischunterricht  und die Schüler des E-Jahrgangs konnten zeigen, was sie schon alles können. Auch weitere Unterrichtsstunden wurden besucht, in welchen sogar Spiele gespielt und Kuchen gegessen wurde. Und damit war auch dieser Tag schon wieder fast beendet; die restliche Zeit wurde individuell in den Familien verbracht.

Auch am Mittwoch gab es kein großes Programm mehr, da sie um vier Uhr schon wieder am Flughafen sein mussten.

Aber auch wenn die Zeit kurz war, ist sie beiden Seiten sicher gut in Erinnerung geblieben.